Open post

Thema Buche

Merkmale und Verwendung Das gelb-rötliche Buchenholz hat eine lange Tradition im Möbelbau. Positiv zeichnet sie sich durch gute Elastizitätseigenschaften, hohe Haltbar- und Festigkeit aus. Die Nachteile von Buchenholz liegen unter anderem in ihrem hohen Gewicht, der Neigung zu Rissbildung und mäßigen Verzugseigenschaften. Letzterem wirkt man mit Dämpfung im Sägewerk entgegen. Außerdem kann Buche stocken (faulen), […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Douglasie

Vorkommen Die Douglasie ist eine seit dem 19. Jahrhundert in Europa kultivierte Nadelholzart. Der Baum erreicht in seinem Ursprungsland Nordamerika Höhen von bis zu 100 Metern, in Europa bleibt er mit 40 Metern dahinter deutlich zurück. Verwendung und Merkmale Das Holz der Douglasie, das häufig im Innenausbau Verwendung findet, ist ähnlich dem der Kiefer, jedoch […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Edelkastanie

Verwendung und Merkmale Sie suchen eine Holzart, die ähnlich der Eiche ist, aber eine eher blassbraune (später stark nachdunkelnde) Farbe aufweist, dann sind sie bei der Edelkastanie richtig. Im Unterschied zur Eiche ist das Holz der Edelkastanie weniger geflammt. Die Edelkastanie ist ein dauerhaftes, standfestes Laubholz. Vorkommen Weniger im Massivholzbau denn als Furnier findet sie […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Eiche

Vorkommen Die Eiche ist die Königin unter den Laubbäumen. Sie ist, neben der Buche, das wichtigste heimische Laubholz und unter den verschiedensten Typologien (Mooreiche, Roteiche, Spessarteiche, Spiegeleiche, Stiel- und Sommereiche, Trauben- und Wintereiche) zu finden. War die Eiche im Mittelalter noch sehr verbreitet musste sie in der Neuzeit vielerorts lukrativeren, schnell wachsenden Nadelhölzern wie der […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Esche

Verwendung und Merkmale Die Esche zeichnet sich durch breites, weißliches Splintholz mit gelblich bis rötlich-weißem Laubholz aus, womit sich eindrucksvolle Möbel entwerfen lassen. Für die Verarbeitung des Holzes bedarf es jedoch Fachwissen, da Eschenholz gleichzeitig feste und zähe Eigenschaften aufweist. Für sie als Kunden bedeutet das, dass sich ihr Möbel kaum verziehen wird. Außerdem ist […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Fichte

Vorkommen Egal ob beim Spaziergang im Flachland oder Gebirge, man findet sie weltweit nahezu überall: die Fichte. Verwendung und Merkmale Begehrt als Konstruktionsholz im Innenausbau, ist das gelblich- bis rötlichweiße Holz im Möbelbau ein mäßiger Partner. Es harzt, lässt sich schwierig lackieren und imprägnieren und ist bedingt durch seine Weichheit ein Holz, das – wie […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Kiefer

In Anzeigeblättern bekannter Massenhersteller findet man immer wieder preisgünstige Kiefernmassivholzmöbel. Woran liegt das? Vorkommen Die Kiefer war bislang bekannt dafür, dass sie auch unter widrigen Bedingungen wie Trockenheit und mageren Sandböden schnell zu einer Höhe von 50 Metern heranwächst und wurde daher hin Massen angebaut. Langanhaltende Dürreperioden bereiten aber auch der Kiefer Schwierigkeiten, sodass sie […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Kirschbaum

Verwendung und Merkmale Wie seine verheißungsvolle Frucht, liefert der Kirschbaum auch auf der farblichen Ebene ein Superlativ. Das zunächst eher goldbraune Holz dunkelt im Laufe der Zeit rötlich nach, ganz besonders trifft das auf die amerikanische Kirsche zu. Kirschbaumholz findet Verwendung im hochwertigen Möbelbau, mit seinen Farben wurde schon zu Zeiten der Hochkulturen bei prachtvollen […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Lärche

Verwendung und Merkmale Sie suchen nach einem gut witterungsbeständigen Holz? Dann sollten Sie Lärche in Betracht ziehen! Ihr charmantes gelbweißlich bis rötliches Holz mit rotbraunem Kern eignet sich ideal. Außerdem riecht das harzreiche Holz aromatisch und verleiht beispielsweise einem Gartenmöbel (z.B. dem Freisitz des Dorfladens Schollbrunn) durch die olfaktorischen Reize ein entspannendes Flair. Die Schwere […]

Continue readingMore Tag
Open post

Thema Rüster/Ulme

Vorkommen Die Flatter oder Weiß-Ulme, auch Rüster genannt, war schon den Römern bekannt und gehört zu den schönsten Zierbäumen in Europa. Ihre Höhe, zwischen 30 und 35 Metern, ist für ein Ziergehölz beachtlich. Verwendung und Merkmale Für den Möbelbau, sagen Liebhaber, gibt es kaum ein schöneres Holz. Mit seiner hell- bis dunkelbraunen Färbung und glänzenden […]

Continue readingMore Tag

Posts navigation

1 2