100% regional - Pfenning Massivholzmöbel steht für 100% regionales Holz, sowie regionale Partner um Handelswege kurz zu halten und einen ökologischen Beitrag zu leisten.
Echtholz, 100% umweltfreundlich - Pfenning Massivholzmöbel steht für 100% umweltfreundlich Verarbeitung, deshalb verwenden wir nur Wachse und Öle für die Bearbeitung.
100% individuell - Pfenning Massivholzmöbel steht für 100% individuelles Möbel aus Naturholz nach ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Boho: Wohnstil für Lebenskünstler

Boho: Sie brauchen Raum für ihre Kreativität. Sie lassen sich durch keinerlei Vorgaben einschränken. Als Freigeist und Künstler sammeln sie alles was Lebensfreude für sie ausstrahlt und nach einen hauch exotisch ist. Massivholzmöbel für ihre Wohnung sollten von höchster Individualität geprägt sein. Suchen sie sich mit uns dafür genau das Holzbrett oder den Baumstamm für ihr Esszimmer, ihr Schlafzimmermöbel oder ihren Couchtisch aus. Waldkante, Altholz oder Mooreiche sind dabei vortreffliche Schlagwörter, die sie in ihre Überlegungen einbeziehen sollten. Gerade das unperfekte macht ihren Stil einmalig. Exotische Pflanzen wie Monstera oder Kakteen, im Kontrast zu Trockenblumen, originelle Wandbehänge aus fernen Ländern, Makramee, unterschiedliche Muster und Oberflächenstrukturen – mixen sie unkonventionell und in satten Farben. Sie werden ihr Zuhause lieben! Für wen: liebenswerte, verträumte Freigeister Holzart: alle Holzarten, hier kommt es eher auf die Struktur an Materialien: alles was gefällt, strukturiert, gemustert, Ethno-Print, einfarbig Typische Farben: satte, lebendige und farbenfroh Erdtöne, auch in Kombination strahlenden Gelb-, Grün oder Blautönen. Passende Möbelstücke: Bett mit Waldkante, Palettenmöbel, Regale aus Weinkisten

Sie brauchen Raum für ihre Kreativität und lassen sich durch keinerlei Vorgaben einschränken? Als Freigeist sammeln sie alles, was Lebensfreude für sie ausstrahlt und nach einen Hauch exotisch ist. Informieren Sie sich hier, was den Boho, auch Bohemian Wohnstil, ausmacht und wie Sie Ihn mit Massivholzmöbeln, Farben und Pflanzen umsetzen können.

Inhaltsangabe

Bohemian Boho Wohnstil

Übersicht: 6 Merkmale des Boho-Wohnstils

Wohnstil für wen
Für wen

liebenswerte, verträumte Freigeister

Wohnstil welche Farbe
Farben

satte, lebendige und farbenfroh Erdtöne, auch in Kombination strahlenden Gelb-, Grün oder Blautönen

Wohnstil welches Material
Materialien

alles was gefällt, strukturiert, gemustert, Ethno-Print, einfarbig

Wohnstil welche Holzart
Holzart

alle Holzarten, hier kommt es eher auf die Struktur an

Wohnstil welches Möbel, Verwendung Holzart Möbelbau
Möbelstücke

Bett mit Waldkante, Palettenmöbel, Schubkastenfronten aus alten Treppenstufen, Regale aus Weinkisten

Wohnstil welche Pflanze
Zimmerpflanzen

Monstera, Zamioculcas, Trockenblumengestecke

Woher kommt der Boho-Wohnstil?

Der Begriff Boho leitet sich aus dem franzöischen Bohême (dt. Böhmen) ab. Dort wurde das Wort bereits seit dem 17. Jahrhundert für Menschen verwendet, die ohne festen Wohnsitz waren und bekannt dafür waren in den Tag hineinzuleben. Mitte der 1840er Jahre wurde der Begriff ausgeweitet auf junge Künstler und Intellektuelle, die zwar ohne Geld, aber trotzdem frohen Mutes waren. Der Boho-Wohnstil fasst die Lebensweise und Lebenslust dieser Menschen zusammen: charakterstark, detailreich, frei. Boho passt deshalb, auch heute, zu ungebunden lebenden Künstlern, die sich von Normen und Vorgaben nicht einschränken lassen wollen. 

Was macht den Bohemian Style aus?

Der Bohemian Style konzentriert sich auf Dinge, die Ihnen am Herzen liegen, weil der Massivholzschrank oder Naturholztisch eine Geschichte in sich trägt. Das heißt aber nicht, dass alte Gegenstände immer ihren ursprünglichen Zweck erfüllen müssen. Bohemians denken Gegenstände neu. So können aus alten Balken Massivholzbetten entstehen, oder die Beine eines Kastens aus der Sporthalle oder eines Notenständers, als Füße eines neuen Tisches dienen. 

Joanna Gaines schreibt in ihrem Buch „Home Body“.

Boho „strebt danach, lebendig, ehrfurchtslos und individuell zu sein“ (Gaines Joanna: Home Body, S. 19)

Neben den Formen kommt es beim Bohomian Wohnstil auch auf die Farbe an. Keine Angst vor kräftigen, satten Farben! Was auf den ersten Blick vielleicht nicht zusammenpasst wird gerade wegen seines skurrilen Eindrucks zum echten Boho. Durcheinander gibt es im Boho nicht – höchstens geliebtes Chaos. Mixen sie Oberflächenstrukturen (gebürstet >< sanft , Muster (großkariert >< gepunktet) so wie Sie es lieben. Stellen Sie exotische, große Pflanzen auf. Das macht Ihr Zuhause liebenswert. 

Varietäten: Boho Vintage und Boho Chic

So wie es verschiedene Bohemians gibt, gibt es inzwischen verschiedenen Ausformungen des Bohemian Wohnstils. 

Boho Vintage zieht Menschen an die gerne alte Gegenstände in ihrer Wohnung zu neuem Glanz verhelfen. Man spricht deshalb im Englischen auch von „vintage“ im Bezug auf den Jahrgang eines Weins. Boho Chic hingegen zielt er auf die Moderne. Weshalb die Dinge, die im schicken Wohnstil eingesetzt werden, nicht weniger geschichtsträchtig sind. Makramee darf dabei keinesfalls fehlen.

 Beide verbindet der Mix der Materialien und der Mut zu Farben. 

Anleitung: Den Boho-Einrichtungsstil umsetzen​

Holz für Boho-Möbelstück wählen

Massivholzmöbel für ihre Wohnung sollten für den Boho-Stil von Individualität geprägt sein. Suchen sie sich mit uns dafür genau das Holzbrett, den Baumstamm für ihr Esszimmer, ihr Schlafzimmermöbel oder ihren Couchtisch aus. Waldkante, Altholz oder Mooreiche sind dabei vortreffliche Schlagwörter, die sie in ihre Überlegungen einbeziehen sollten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Schubladenschrank aus ihren alten Treppenstufen? Gerade das unperfekte macht ihren Stil einmalig. 

Auswahl der Pflanzen und Makramee

Sie werden ihr Zuhause lieben! Exotische Pflanzen wie Monstera oder Kakteen, im Kontrast zu Trockenblumen, originelle Wandbehänge aus fernen Ländern, Makramee, unterschiedliche Muster und Oberflächenstrukturen – mixen sie unkonventionell und in satten Farben. Der örtliche Florist hat bietet eine große Auswahl. 

DIY-Tipp: Boho-Deko aus Holz herstellen

Was es nicht zu kaufen gibt, wird selbst hergestellt. In diesem Video finden Sie Deko-Ideen, die obendrauf noch preiswert umzusetzen sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit: So gelingt der Boho-Stil

Wer Bohemian werden will, braucht keine Angst haben. Es kann nie zu bunt, zu fröhlich, zu durcheinander sein. Jedes Stück Erinnerung darf seinen Platz in Ihrer Wohnung haben. Lassen Sie sich nicht in konventionelle Schranken verweisen, dann strahlt ihre Wohnung die Lebensfreude aus, die Sie in sich tragen.  

Lust auf mehr Holzwissen? Wie wäre es mit diesen Artikeln

Kommentiere diesen Beitrag

Referenzen
Unsere Buchtipps

Alle Bücher erhalten Sie auch in ihrer Buchhandlung vor Ort.

Homebody: Ein großartiges Buch zu verschiedenen Wohnstilen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Perfekt einrichten: Das ultimative Buch, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie man Räume richtig nutzt und Einrichtungsfehler vermeidet.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Der lange Atem der Bäume: Spannende Ansichten, die nicht jeder teilt. Grund genug, sich ein eigenes Bild zu machen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden