Regional
Umweltfreundlich
Bild

Thema Walnuss

Verwendung und Merkmale

Das grau- bis dunkelbraune Nussbaumholz eignet sich, wie Kirschbaumholz, hervorragend zum Möbelbau und für anspruchsvolle Intarsien.

Wer besonders individuelles Nussbaumholz wünscht wird bei Stamm- und Wurzelware mit Maserknollen oder Riegelwuchs fündig. Sie ergänzen das Spektrum des Nussbaumholzes durch Holz mit besonders individuellem Charakter.

Gartenmöbel aus Nussbaum?

Nussbaumholz ist mäßig witterungsbeständig. Der Feuchtigkeitsaustausch mit der Umgebung ist gering, sodass sich das Holz bei Witterungseinfluss nur wenig in Maß- und Formgebung verändert (= mäßigem Stehvermögen). An geschützten Orten im Freien eignet es sich daher für Outdoormöbel. Dennoch empfiehlt sich dringend den Kontakt mit Regenwasser zu vermeiden.

Vorkommen

Da Nussbaum in Wäldern, aufgrund seiner Anfälligkeit gegen Wurmfraß, nicht angebaut wird, sind Furniere dem Massivholz vorzuziehen. So schont man die Ressource. Dass daraus genauso schöne Möbel entstehen können lehren uns die Großmeister des 18. und 19. Jahrhunderts, die den sorgsamen Nutzen des Holzes verstanden und großartiges Möbel bauten.

Machen Sie es wie viele unserer zufriedenen Kunden und kontaktieren Sie uns zum kostenfreien Erstgespräch!

Tel: 09394 99 57 944
kontakt@pfenning-massivholzmoebel.de
Kontaktformular

Ihr Florian Pfenning
Holzmanufakturist

» zurück zur Übersicht