Regional
Umweltfreundlich
Bild

Thema Rüster/Ulme

Vorkommen

Die Flatter oder Weiß-Ulme, auch Rüster genannt, war schon den Römern bekannt und gehört zu den schönsten Zierbäumen in Europa. Ihre Höhe, zwischen 30 und 35 Metern, ist für ein Ziergehölz beachtlich.

Verwendung und Merkmale

Für den Möbelbau, sagen Liebhaber, gibt es kaum ein schöneres Holz. Mit seiner hell- bis dunkelbraunen Färbung und glänzenden Markstrahlen ist die Betrachtung des Holzes ein Genuss. Es eignet sich also exzellent für Blickfänge in ihrer Wohnung. Rüster zeichnet sich durch zähes, hartes aber gleichzeitig elastisches Holz aus. Für den Außenbereich kommt es aufgrund seiner schlechten Witterungsbeständigkeit nicht in Betracht.

Im Handel gibt es sowohl Bestand aus Deutschland als auch aus dem Ausland. Hier zeigt sich, dass die heimische Ulme insgesamt helleres Holz aufweist als beispielsweise die belgische oder italienische Ulme.

Machen Sie es wie viele unserer zufriedenen Kunden und kontaktieren Sie uns zum kostenfreien Erstgespräch!

Tel: 09394 99 57 944
kontakt@pfenning-massivholzmoebel.de
Kontaktformular

Ihr Florian Pfenning
Holzmanufakturist

» zurück zur Übersicht